• Marunouchi Tokio Marine

      Projekt

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Kul­tur
      Ort
      Asien, Japan, Tokio
      Zeitraum
      2021 — 2025
    • B-One

      Projekt

      Der Neubau der Berlin Hyp Firmenzentrale soll die nachhaltige Vision der Bank zeigen, zugleich zur urbanen Entwicklung der Umgebung beitragen. Bepflanzte Terrassen, ein Dachgarten sowie ein neu gestalteter Innenhof führen das Grün der umliegenden Straßen bis auf das Dach. In das Fassadenraster aus Naturstein sind Photovoltaikmodule zur Eigenstromproduktion integriert. Angestrebt ist eine DGNB-Zertifizierung Platin.

      Das Gebäude bietet verschiedenartige Zonen für vielfältige Tätigkeiten, vom aktiven Austausch im Team, mit Kunden oder in großen Gruppen bis zum konzentrierten Arbeiten an Einzelarbeitsplätzen. Unsere Lichtplanung umfasst die öffentlichen Bereiche wie Eingänge und Atrium, die Bürogeschoße sowie die Außenbereiche. Eine durch Smart Technology mit Hilfe von Sensorik gesteuerte Beleuchtung der Arbeitsplätze wird nicht nur dem Nachhaltigkeitsanspruch gerecht, sondern bietet auch ein hohes Maß an Individualisierung.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2020 — 2024
    • Mr. Spex

      Projekt

      Wir erhielten zwei Lichtplanungsaufträge: Vom Investor Blackrock und dem Nutzer Mr. Spex. So war eine umfängliche Lichtplanung ermöglicht. Wir entwickelten ein Montagesystem für die Leuchten und die Akustikpaneele, das hier erstmalig zum Einsatz kommt. Als erstes werden zwei Schienen parallel zur Fassade montiert; eine ist stromführend. So gibt es nur eine Stromeinspeisung auf der gesamten Fläche zu allen Leuchten. Gerade bei den offenen Decken ist uns so eine Ordnung ermöglicht worden.
      Für die Flurbeleuchtung nutzen wir die Elektrotrassen und führen das Licht als Weg durch das Gebäude zur Orientierung und Struktur.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2022 — 2024
    • Konferenzzentrum Mauerstraße

      Projekt

      3 Ministerien teilen sich ein großes Konferenzzentrum in Berlin Mitte in der Mauerstraße. Wir konnten die Tageslichtausblendung mit Stofflamellen optimieren. Die Beleuchtung kann unterschiedlichste Stimmungen erzeugen und das Blau des Himmelslichts gezielt steigern. Die Bilder zeigen das volle Spektrum der Möglichkeiten.

      Hinzu kam die Entwicklung von Sonderleuchten: Ein leuchtendes Mobile mit dichroitischen Filtern und massiv en Glasblöcken sowie im Eingang des Ministeriums für Familie, Frauen, Kinder und Senioren gefüllte Glasleuchten.
      Beide Leuchten wurden für das Projekt von uns entwickelt.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2021 — 2023
    • Louis Vuitton Wien

      Projekt

      Der Graben in Wien ist die prominenteste Straße der Stadt. An ihrem Kopf ist das Haus in dem Louis Vuitton sein Geschäft in 2023 eröffnet hat. Uns gelang es in enger Abstimmung mit dem Bundesdenkmalpfleger der Republik Österreich, die erste Fassadenbeleuchtung am Graben genehmigt zu erhalten. So wird das Haus zu einem gefassten Edelstein in der Fassadenabfolge und mit seiner einmaligen Fassadenfarbe innerhalb der Bebauung des Graben zusätzlich gestärkt. Wir entwickelten Montageelemente als Aluminiumstrangpressprofilen, die die LED-Leuchten, die Kabelführung und den Taubenschutz fixieren. Die vollständige Entwicklung der Fassadenbeleuchtung in allen Leistungsphasen inklusive Objektüberwachung wurde von LMVH an uns übertragen.
      Das letzte Bild zeigt unsere Visualisierung.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Stadt­raum, Han­del
      Ort
      Europa, Österreich, Wien
      Zeitraum
      2023 — 2023
    • Bundesministerium für Gesundheit

      Projekt

      Für das Bundesministerium für Gesundheit entwarfen wir Wandleuchten aus massiven Glasblöcken. Einzelne Glasblöcke sind mit dichroitischen Farbfiltern hinterlegt und ändern den Farbeindruck bei wechselnden Betrachtungswinkeln. Zur Fensterfassade verwenden wir Blautöne und zur inneren Rückwand orange und gelbe Filter.

      Bauaufgabe
      Denk­mal, Kul­tur, Bü­ro, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2019 — 2023
    • ZEBRA Deloitte

      Projekt

      Die Fassade ist in Verlauf, Material, Beleuchtung und Detail von uns geplant worden. Sie ist das Alleinstellungsmerkmal des ZEBRA auf der Europaallee in Frankfurt. Das Licht für die Arbeitsbereiche reflektiert die von Deloitte entwickelten Arbeitswelten und inszeniert die unterschiedlichen Bereiche mit Strahlern und dekorativen Leuchten, um höchste Individualisierung der Fläche auszudrücken.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Stadt­raum, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Frankfurt am Main
      Zeitraum
      2019 — 2022
    • DFB-Akademie

      Projekt

      Der Deutsche Fußball-Bund ist der größte Sportverband Deutschlands. Aber er hatte kein nationales Trainingszentrum. Die DFB-Akademie ist daher ein nahezu einzigartiges Projekt. Ein Haus eines neuen Typus, das Menschen verschiedenen Alters und mit unterschiedlichen Spielstärken zusammenführen soll.

      Die Architekten verbinden die großen Baumassen aus Büros, Spielfeldern, Restaurants, Fitness und Hotelzimmern mit einem großen Boulevard.
      Die Lichtidee basiert auf der Idee eines Boulevards unter freiem Himmel. So wurden die Farben der Deckenfelder von uns in zwei unterschiedlichen Blautönen festgelegt und keinerlei Leuchten in diesen montiert.

      Die Anstrahlung des künstlichen Himmels ist von zentraler Bedeutung, um die Illusion der Helligkeit von oben bis in die dunkelsten Bereiche hineinzutragen.
      Das Licht auf dem Stadtboulevard darunter ist lebendig und abwechslungsreich. Dadurch wird der Gang über die 230 Meter kurzweilig und spannend.
      Als zentrales Merkmal auf dem Marktplatz wurde ein Lichtbaum mit sechs Meter Höhe von uns entwickelt. Er ist aus Hochsprungstäben zusammengesetzt und trägt bewusst eine Nischensportart in den DFB hinein.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Ho­tel/Re­stau­rant, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Frankfurt am Main
      Zeitraum
      2017 — 2022
    • Heinrich Campus

      Projekt

      Der Arbeitsplatz als Bühne mit unterschiedlichsten Bereichen: Das Lichtkonzept setzt hier auf ein System aus Stromschienen, die sehr flexibel mit unterschiedlichen Leuchten bestückt sind.

      Eine Lichtfarbe von 3.000 Kelvin und die Brillanz der Leuchten erzielen in Verbindung mit den Materialien die angestrebte, besondere Wohnlichkeit mit hoher Aufenthaltsqualität in den Räumen.

      Das Foyer und die beiden Ebenen im Eingangsbereich können multifunktional genutzt werden. Hier ist in die Lamellenstruktur der Decke ein Raster aus bündigen Stromschienen und Downlights integriert.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Düsseldorf
      Zeitraum
      2019 — 2022
    • MY.B

      Projekt

      Die Fassadenstruktur des Hauses mit den markanten Fassadenuntersichten sowie die Länge des Gebäudes MY.B führten zu der Idee einer Fassadeninszenierung mit Laserprojektion.

      Die Untersichten treten als das prominente Strukturmerkmal des Gebäudekörpers hervor. Die Untersichten sind der perfekte Hintergrund für die schleifenden Blicke entlang des Hauses.

      Die Dynamik der Pendler morgens in die Stadt und am Abend aus der Stadt gen Norden hinaus kann durch eine entsprechende Bewegung des Lichts nachempfunden werden.

      Am Gebäude MY.B wird die Lasertechnik und Ansteuerung der neuesten Generation genutzt.

      Die Inszenierung kann je nach Situation zwischen zurückhaltenden, statischen Motiven bis zu sehr dynamischen Geometrien mit hoher Fernwirkung variieren.

      Die Anlage besteht aus zwei Laserprojektoren, die in speziell entwickelten Outdoorgehäusen integriert sind. Montiert wurden die Lasergehäuse in den oberen Köpfen der Stelen.

      Leistungsaufnahme beträgt etwa 90 bis maximal 150 Watt pro Projektor. Dies liegt in dieser spezifischen Anwendung etwa 50 Prozent unter der Vorgabe für eine Zertifizierung nach LEED Gold beziehungsweise Platin und kann daher als die energieeffizienteste Fassadenbeleuchtung gelten.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2017 — 2020
    • Alter Wall

      Projekt

      Das Bauensemble Alter Wall 2-32 besteht aus fünf Gebäuden unmittelbar neben dem Hamburger Rathaus. Der denkmalgeschützte Baublock wurde saniert und mit Ladengeschäften, Restaurants und hochwertigen Büroflächen versehen. Im Inneren wurde ein großzügiger Innenhof entwickelt. Entscheidende Bedeutung hat die neue „Bucerius-Passage“ mit Brücke, die eine neue und wichtige Durchwegung für die Hamburger Innenstadt ist.

      Für diese Passage entwickelten wir Sonderleuchten: Eine Pendelleuchte mit einer hyperboloiden Konstruktion, die geprägt ist von verschränkt angeordneten Metallstreben, die daran abgehängte Lichtringe tragen. In diese sind verdeckt installierte Lichtpunkte integriert, die Boden und Decke der Passage und der Kolonnade beleuchten. Abhängig von der Montageposition variieren die Leuchtenabmessungen deutlich, um auf die gegebenen Raumabmessungen zu reagieren. Diese großformatigen Lichtobjekte bilden ein von Weitem sichtbares Lichtmotiv, das an die prunkvollen historischen Alsterarkaden anknüpft und diesem besonderen Ort am Abend eine festliche Stimmung verleiht.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Denk­mal
      Ort
      Europa, Deutschland, Hamburg
      Zeitraum
      2016 — 2019
    • FLOAT

      Projekt

      Im Düsseldorfer Medienhafen entstand mit dem Bürokomplex FLOAT ein architektonischer Höhepunkt, entworfen von Pritzker-Preisträger Renzo Piano. Wir haben das Projekt in allen Aspekten der Kunst- und Tageslichtplanung begleitet.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Düsseldorf
      Zeitraum
      2019
    • Kaiser Hof

      Projekt

      Der Kaiser Hof positioniert sich als exklusive Büroimmobilie am Kaiser-Wilhelm-Ring in Köln. Das Lichtkonzept unterstützt die helle und kommunikative Atmosphäre der über 12.000 Quadratmeter großen Mietfläche. Durch einen raumhohen Spiegel im Eingangsbereich werden die prägenden Objektleuchten visuell verdoppelt.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Köln
      Zeitraum
      2019
    • KPMG Berlin

      Projekt

      In direkter Nachbarschaft zum Hauptbahnhof und dem Regierungsviertel liegt der neue Standort der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Das Lichtkonzept mit integrierten, nach oben strahlenden Fassadenleuchten unterstützt die Gliederung der Fassade durch vertikale Lisenen und Vor- und Rücksprünge der Deckenscheiben. Durch die asymmetrische Beleuchtung in den Fassadenrücksprüngen entstehen jeweils unterschiedliche Eindrücke je nach Blickwinkel.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2018
    • SIGNA Real Estate Deutschland

      Projekt

      Die Deutschlandzentrale eines der größten Projektentwicklers in Europa befindet sich in der Spitze des Hochhauses Upper West in Berlin. Der Innenausbau besticht durch ein außergewöhnliches Konzept. Von der Industrie inspirierte Materialien wie Metall und Beton verbinden sich mit behaglichem Holz und Textilien zu einem kontrastreichen Interieur mit einer besonders warmen Lichtatmosphäre.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2018
    • Volkswagen Konzernzentrale

      Projekt

      Das im Jahr 1959 fertiggestellte Verwaltungshochhaus wurde einer grundlegenden Sanierung unterzogen und an die zeitgemäßen Anforderungen einer Unternehmenszentrale angepasst. Das Gebäude erhielt zwei neue Eingänge mit Flugdächern, die das Bestandsgebäude wahrnehmbar ergänzen.

      Die Bürobeleuchtung wurde als lineare, in die Decke integrierte Leuchten konzipiert. Diese Anordnung der Leuchten unterstreicht die Leichtigkeit und Feinheit des Gebäudes in seiner Nachtwirkung. Die Leuchten werden auf Vorschlag von uns in einem eigens entwickelten Kanal eingesetzt, der alle Elemente der Haustechnik wie Sprinkler, Lautsprecher und Lüftungsauslässe aufnimmt. Auf engstem Raum in der Positionierung eingeschränkt, war die Anordnung der unterschiedlichen Elemente im Kanal dabei eine besondere Herausforderung und konnte nur in sehr enger Zusammenarbeit mit den Architekten und Haustechnikern aufeinander abgestimmt werden. Im Ergebnis ist die Decke nun außerordentlich klar strukturiert und bleibt frei von weiteren Einbauten.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Denk­mal, In­dus­trie
      Ort
      Europa, Deutschland, Wolfsburg
      Zeitraum
      2013 — 2018
    • HQ Art Invest

      Projekt

      Mit der Modernisierung des Bürogebäudes in der Enggasse 3 in Köln hat Art Invest Real Estate die neuen technischen Möglichkeiten der Bürobeleuchtung am eigenen Hauptsitz umgesetzt.

      Die funktionale Beleuchtung ist nach dem circadianen Rhythmus konzipiert. Über die Lichtsteuerung wird das Licht in Farbtemperatur und Beleuchtungsstärke an den Tagesverlauf angepasst. Bei Bedarf kann das Programm allerdings auch vom Nutzer übersteuert werden, um das Licht raumweise individuell anzupassen. Das blendfreie und homogene direkte Licht, die genaue Erscheinung der indirekten Komponente und auch die Durchmischung der beiden Farbtemperaturen wurden in Zusammenarbeit mit dem Hersteller speziell für dieses Projekt bestimmt und das Produkt somit gemeinsam weiterentwickelt.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Köln
      Zeitraum
      2016 — 2017
    • Palais Holler

      Projekt

      Das repräsentative Büro- und Geschäftshaus reiht sich nahtlos in die Prachtbauten am Ku'damm ein. Neben der Fassade wurden der Garten im Innenhof und alle öffentlichen Bereiche im Gebäude von uns beleuchtet. Die sorgfältige Detaillierung sämtlicher gestalterischer Elemente sowie die edlen Materialien sind in Szene gesetzt.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2017
    • Turmcenter

      Projekt

      Das goldfarbig changierende Lichtelement in der Decke prägt die Lobby. Zwischen zwei Metallgitterebenen wird an den Längsseiten mit kleinen Spots Licht eingekoppelt. Dies erzeugt eine besondere Tiefenwirkung mit einem Moiré-Effekt, der bei der Bewegung im Raum sichtbar wird. Um die Perspektive zusätzlich zu strecken, wurde ein Spiegel auf der Lobbyrückwand montiert.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Frankfurt am Main
      Zeitraum
      2016
    • Atrium Tower

      Projekt

      Umfassende Modernisierung des ehemaligen Debis-Gebäudes mit Renzo Piano Building Workshop. Wir betreuten das DGNB Gold zertifizierte Projekt vom Entwurf bis zur Ausführung: mit 22 Büroetagen des 106 Meter hohen Turmes, dem spektakulären Atrium mit angrenzenden Lobbys und Eingängen sowie einer neuen Außenbeleuchtung. Bereits 2015 fertiggestellt: Musteretage „Sky Office“ im elften Geschoss.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2015
    • Heilig-Geist-Gasse

      Projekt

      Nach dem Motto „Licht lockt Leute“ wurde die Passage im DomAquarée durch die Installation von großen Pendelleuchten noch freundlicher und einladender gestaltet. Für zusätzliche außergewöhnliche Lichteffekte wurden zylindrische Hängeleuchten konzipiert. Durch die Verwendung von ansteuerbaren LED-Ringen im Inneren sind verschiedene Lichtszenarien möglich. Von einer stimmungsvollen Beleuchtung mit warmweißem Licht am Abend bis hin zu dynamischen, farbigen Einstellungen für besondere Anlässe ist vieles möglich.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Han­del, Woh­nen, Stadt­raum, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2015
    • Allianz HQ Schweiz

      Projekt

      Für den Neubau des Allianz Hauptquartiers im Richti-Areal in Zürich Wallisellen waren die Ergonomie in der Arbeitsplatzbeleuchtung sowie die Energieeffizienz der Innenbeleuchtung (Minergie) von großer Bedeutung.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Schweiz, Zürich
      Zeitraum
      2014
    • Bundesministerium für Bildung und Forschung

      Projekt

      Zwischen Charité und Spreeufer findet unweit des Hauptbahnhofes das Bundesministerium seinen neuen Verwaltungssitz. Das Gebäude ist mit Gold nach den Maßstäben für „Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude“ (BNB) bewertet; die Zertifizierung nach DGNB Gold ist angestrebt.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2014
    • Trianon

      Projekt

      Das Trianon ist eines der höchsten Häuser Frankfurts. Unser Licht- und Deckenkonzept prägt den neuen Auftritt des Hauses von der Eingangsfassade über die Lobby bis in die Aufzüge.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Frankfurt am Main
      Zeitraum
      2014
    • KölnTurm Lobby

      Projekt

      Der KölnTurm ist das höchste Bürogebäude in Köln. Die Fassade von Jean Nouvel ist zu einem Wahrzeichen im Kölner Medienpark geworden. Das neu gestaltete Foyer wurde von uns durch eine eindrucksvolle Lichtwand und einen Medienempfangstresen aufgewertet.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Köln
      Zeitraum
      2013
    • Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland

      Projekt

      Das Gebäude des Mercedes-Benz-Vertriebs Deutschland bietet Büroflächen für 1.200 Mitarbeiter, einen eindrucksvollen Fahrzeug-Showroom sowie ein Bistro- und Mitarbeiterrestaurant. Wir waren verantwortlich für die Lichtplanung der Innenbereiche und der Fassade.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, In­dus­trie
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2013
    • Vodafone Campus

      Projekt

      Die innovative architektonische Gestaltung der neuen Konzernzentrale von Vodafone Deutschland spiegelt die teamorientierte Unternehmenskultur wider. Sie verbindet dabei hohe Nutzerqualität mit Energieeffizienz. Das Gebäude wurde mit LEED Gold zertifiziert.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Düsseldorf
      Zeitraum
      2012
    • F40

      Projekt

      Das Geschäftshaus an der Friedrichstraße 40 schließt die letzte Baulücke in der Stadtachse. Das Projekt wurde mit dem Deutschen Lichtdesign-Preis 2013 in der Kategorie Außenbeleuchtung sowie mit dem Label „best architects 12“ ausgezeichnet.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2011
    • OLED-Pendelleuchte

      Projekt

      Der weltgrößte OLED-Kronleuchter nach einem Entwurf von uns befindet sich in einem Ambiente hochkarätiger Kunst. Über sieben Meter füllt er das Treppenauge eines Foyers.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2011
    • Spiegel HQ Ericusspitze

      Projekt

      Das neue Spiegel Verlagshaus an der Ericusspitze bildet das Eintrittstor der Hafen City in Hamburg. Der Entwurf des markanten Gebäudes von Henning Larsen Architekten konnte sich bei einem internationalen Wettbewerb 2007 durchsetzen. Wir entwarfen das Licht für die Sonderflächen und das zentrale Atrium.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Hamburg
      Zeitraum
      2011
    • Jameel Square

      Projekt

      Das Gebäude Jameel Square bietet auf zwei Ebenen mit über 38.000 Quadratmetern gehobene Einkaufsmöglichkeiten. Darüber liegen acht Ebenen Büronutzung, gekrönt von einem Penthouse mit einzigartigem Panorama-Blick über die Stadt Dschidda.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Han­del
      Ort
      Asien, Saudi Arabien, Dschidda
      Zeitraum
      2010
    • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

      Projekt

      Der Neubau des Bundesministeriums entlang der Glinkastraße schließt an die aus der Vorkriegszeit stammenden Gebäude in der Tauben- und Jägerstraße an.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2009
    • Novartis Campus

      Projekt

      Der Novartis Campus bietet insgesamt 10.000 Mitarbeitern ein optimales Umfeld für Innovation und Forschung. Wir planten das Licht für das Laborgebäude von Rafael Moneo in allen Bereichen mit Ausnahme der Labors.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, In­dus­trie, Ho­tel/Re­stau­rant, Leuch­te
      Ort
      Europa, Schweiz, Basel
      Zeitraum
      2009
    • 3-Leipziger

      Projekt

      In der Leipziger Straße 126 entstand ein neues Bürogebäude. Der Komplex 3-Leipziger befinden sich unweit des Leipziger Platzes gegenüber vom historischen Bundesratsgebäude und dem Bundesfinanzministerium und zeichnet sich durch seine innerstädtische Bestlage aus.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2008
    • Al Mas Tower

      Projekt

      In seiner Funktion als Handelszentrum für Gold und Diamanten nimmt der Al Mas Tower im Städtebau der Jumeirah Lake Towers eine zentrale Rolle ein. Er ist von 80 Hochhäusern im neuen Stadtquartier mit seinen 340 Metern das höchste Gebäude.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Asien, Vereinigte Arabische Emirate, Dubai
      Zeitraum
      2007
    • O2 Hauptverwaltung - Uptown München

      Projekt

      Das 146 Meter hohe Bürohochhaus präsentiert sich als neue Landmarke in unmittelbarer Nähe zum Münchner Olympiastadion. Charakteristisch sind die am Gebäudekopf und im Grundriss abgerundeten gläsernen Ecken sowie die einschalige Glasfassade mit elektromotorisch gesteuerten Ausstellfenstern zur natürlichen Belüftung der Büroflächen.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Stadt­raum, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, München
      Zeitraum
      2006
    • AutoUni Mobile Life Campus

      Projekt

      Mit dem Mobile Life Campus entwickelte die Volkswagen AutoUni einen neuen Universitätstypus. Der Masterplan von HENN Architekten sah auf dem 15 Hektar großen Gelände fünf Hauptgebäude, ein Boarding-House und ein Kommunikationsforum vor. Wir planten das Kunst- und Tageslicht.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Kul­tur
      Ort
      Europa, Deutschland, Wolfsburg
      Zeitraum
      2005
    • E-Werk

      Projekt

      Das ehemalige und inzwischen denkmalgeschützte Umspannwerk ist seit 2005 zu einer beliebten Eventlocation in Berlin Mitte geworden. Der geschlossene Charakter des technischen Bauwerks wurde in ein lichtes, modernes Bürogebäude verwandelt, das sich zur Stadt hin öffnet. Wir planten die komplette Innen- und Außenbeleuchtung.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Denk­mal
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2005
    • E.ON Ruhrgas

      Projekt

      Mit dem Neubau setzt die E.ON Ruhrgas AG ein Zeichen in Sachen energieeffizienter Stadtarchitektur. Der Primärenergieaufwand wird im Vergleich zu einem Verwaltungsgebäude nach traditionellem Standard um etwa 40 Prozent reduziert. Die beiden ellipsenförmigen Bürotürme sind je 63 Meter hoch und werden durch ein verglastes, lichtdurchflutetes Atrium miteinander verbunden.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Essen
      Zeitraum
      2005
    • GAP 15

      Projekt

      Am Endpunkt der renommierten Düsseldorfer Königsallee entstand 2005 ein 23-geschossiges Hochhaus für Ernst & Young. Unser Lichtkonzept für das Gebäude bezieht die Bedeutung seiner Fernwirkung für den gesamten Stadtraum ein. Die dynamische Grundform ist durch eine linienförmige Beleuchtung unterstrichen, die sich zu den Enden gegenläufig abschwächt. Von der Gesamtwirkung in der Nacht über die Beleuchtung der Arbeitsplätze bis hin zur Tiefgarage und der Tageslichtplanung wurde das Projekt in allen Leistungsphasen von unserem Team betreut.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Düsseldorf
      Zeitraum
      2005
    • Haus Huth

      Projekt

      Das Haus Huth ist das einzige Gebäude aus der Kaiserzeit, das die wechselhafte Geschichte Berlins am Potsdamer Platz nahezu unversehrt überstanden hat. Es beherbergt heute die Hauptstadtvertretung des DaimlerChrysler-Konzerns. Das bis 2004 unbeleuchtete Haus wurde mit unserer Lichtplanung aus dem Dunkeln geholt und steht präsent an seinem altgestammten Platz inmitten moderner Architektur.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Stadt­raum
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2005
    • Sky Office

      Projekt

      Das 89 Meter hohe Sky Office präsentiert sich als neue Landmarke an der Kennedyallee in Düsseldorf und bietet zugleich eine grandiose Aussicht. Der Entwurf von Ingenhoven Architects zeichnet sich durch hohe Transparenz sowie eine skulpturale Gebäudeform mit einem spektakulären Dachabschluss aus.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Düsseldorf
      Zeitraum
      2005
    • Taunusanlage Frankfurt

      Projekt

      Im Auftrag der Allianz Immobilien GmbH wurde für das Bauvorhaben Taunausanlage 20 in Frankfurt am Main eine Verschattungsstudie durchgeführt. Der Einfluss auf die Verschattung des nahe gelegenen Opernplatzes durch unterschiedliche Gebäudehöhen des Hochhauses war zu untersuchen. Für die Verschattungsstudie wurde ein dreidimensionales städtebauliches Modell generiert und mit eigener Spezialsoftware qualitative und quantitative Auswertungen erzeugt.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Frankfurt am Main
      Zeitraum
      2004
    • BMW Forschungs- und Innovationszentrum FIZ

      Projekt

      Im Forschungs- und Innovationszentrum werden zentral die neuen Autos der BMW AG konzipiert. Projektgruppen bis zu 100 Mitarbeitern arbeiten in flexiblen zweigeschossigen Großräumen zusammen. Tageslicht und Kunstlicht wirken in allen Bereichen des Hauses optimal zusammen, die Außenwirkung am Abend ist berücksichtigt. Die speziell entworfene Tischleuchte für alle Arbeitsplätze stärkt das Corporate Design.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, In­dus­trie
      Ort
      Europa, Deutschland, München
      Zeitraum
      2004
    • DomAquarée

      Projekt

      Das CityQuartier DomAquarée mit einer Gesamtmietfläche von 70.000 Quadratmetern verfügt neben individuellen Einkaufsmöglichkeiten und gastronomischen Highlights, stilvollen Wohnungen, flexiblen Büroflächen und dem Radisson Blu Vier-Sterne-Hotel auch über das SeaLife Center sowie das DDR-Museum.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Han­del, Ho­tel/Re­stau­rant, Woh­nen, Stadt­raum
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2003
    • UEC Tower 1

      Projekt

      Für das Foyer und die Sonderbereiche des Hochhauses Tower 1 wurden Materialstudien erstellt. Der geplante Einsatz von Edelstahlwand- und Deckenverkleidungen wurde auf die Lichtwirkung bewertet. Die Bilder zeigen in den Reflexionen der Leuchten, wie die Walzrichtung und das Schliffbild die Lichtreflexion beeinflussen.
      Das Projekt ist nicht realisiert worden.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Frankfurt am Main
      Zeitraum
      2003
    • DR Byen Danmarks Radio

      Projekt

      Die dänischen Hörfunk- und Fernsehanstalten (DR) verlegten und konzentrierten alle Aktivitäten in einen neuen Hauptsitz in Kopenhagen. Die Lichtplanung umfasst die Außenbeleuchtung des ersten Bauabschnitts (Hauptstudios und Büros) und die zentrale Erschließung (Mall). Das Projekt wurde 2003 fertiggestellt.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, In­dus­trie
      Ort
      Europa, Dänemark, Kopenhagen
      Zeitraum
      2003
    • Allianz A-Bau

      Projekt

      Ein Oberlicht überdeckt die historische Eingangshalle. Die ursprüngliche Hinterleuchtung mit linearen Leuchtstofflampen hatte keine Brillanz und machte störende Abbildungen auf den radialen Glasflächen. Die punktuellen Pendelleuchten geben ein warmes Licht in den Innenraum und bilden sich als Ringe in den Listralgläsern ab.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, München
      Zeitraum
      2002
    • Allianz Kai Frankfurt

      Projekt

      2002 wurde am Theodor-Stern-Kai am Main, mit direkter Sicht auf die Skyline Frankfurts, das neue Büro- und Dienstleistungszentrum für neun Allianz-Versicherungsgesellschaften mit etwa 2.500 Mitarbeitern errichtet. Wir planten sämtliche Sonderflächen und die Fassadenbeleuchtung.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Frankfurt am Main
      Zeitraum
      2002
    • Boston Consulting Group

      Projekt

      Für das HQ der BCG in München wurde vor dem Lichtentwurf eine Analyse für die Ziele der Corporate Architecture vorgeschaltet. Wir ergänzten unser Team dafür durch Soziologen, Psychologen und Betriebswirte.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, München
      Zeitraum
      2002
    • Friedrich-Carré Haus 148

      Projekt

      Im Wintergarten zur Friedrichstraße wurde ein dünner Lichtstab mit einer Höhe von 21 Metern leicht geneigt installiert. Durch seine Mehrfachreflexionen an den umliegenden Verglasungen wird ein eigener Lichtraum gebildet.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Stadt­raum
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2002
    • Friedrich-Carré Haus 60

      Projekt

      Für den engen, fünf auf fünf Meter großen Lichthof des Wohngebäudes im Friedrich-Carré planten wir eine Sonnenlichteinspiegelung. Die Sonnenstrahlen werden bis zum Fuß des Hofes hinein erlebt. Die Spiegel sind in steilen Winkeln angeordnet und sorgen für eine geringe Verschattung des direkt einfallenden Lichts.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2002
    • Gläserne Manufaktur Dresden

      Projekt

      VW baut seine Fahrzeuge in Dresden anders: In einer gläsernen Manufaktur für jeden sichtbar. Das Licht hinter den transparenten Fassaden inszeniert den Produktionsprozess. Spiegelwerfer lenken warmtoniges Licht blendfrei direkt auf die hochwertigen Industriearbeitsplätze mit Studiocharakter und vermeiden gleichzeitig jede Lichtemission nach außen zum Schutz des Naturparks. Das Licht verfolgt den Weg des Fahrzeugs bis zur Übergabe an den Kunden. Bühnenbeleuchtungen für Events und Kulturveranstaltungen ergänzen die außergewöhnliche Präsentation des Automobils.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, In­dus­trie, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Dresden
      Zeitraum
      2002
    • Bugatti Repräsentanz Molsheim

      Projekt

      Der neue Bugatti kann nur im ehemaligen Gästehaus der Bugattis bestellt werden. Das Haus wurde entkernt und mit elliptischen Deckenscheiben versehen. Das Licht entspricht dem exklusiv repräsentativen Charakter und dem Kontrast von barockem Äußeren und modernem Inneren.

      Bauaufgabe
      In­dus­trie, Han­del, Bü­ro
      Ort
      Europa, Frankreich, Molsheim
      Zeitraum
      2001
    • Bürohaus Schillstraße

      Projekt

      Das Berliner Bürogebäude wurde 1972 – 1974 von den Architekten Pysall/Rollenhagen erbaut. Die Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen fanden 1999 – 2001 statt und wurden unter teilweise fortlaufender Nutzung durchgeführt.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2001
    • Indische Botschaft

      Projekt

      Der Neubau der Indischen Botschaft in der Tiergartenstraße in Berlin erscheint nach ußen als Quader mit einem innen liegenden zylindrischen Atrium. Aus dem umlaufenden Sicherungszaun wird eine weiche Anstrahlung des ganzen Gebäudekörpers erzielt.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2001
    • Verbindungstunnel Allianz

      Projekt

      Eine Tunnelunterquerung wird durch das Licht- und Farbkonzept zu einer Farbmischinszenierung. Man betritt einen blauen Tunnel. Auf dem Weg verliert das Blau der gefalteten Flächen die Sättigung und wird überlagert mit einem Gelb, das an Intensität zunimmt. Auf dem Rückweg dreht sich das Erlebnis um.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, München
      Zeitraum
      2001
    • BCG Niederlassung Berlin

      Projekt

      Für die neue Niederlassung der Boston Consulting Group galt es, eine zeitgemäße Atmosphäre zu schaffen, die insbesondere junge Berater anspricht und zum Image der Stadt Berlin als Ort des Aufbruchs passt.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2000
    • Repräsentanz Allianz Berlin

      Projekt

      In einem Sitzungsraum war eine Lichtlösung gefordert, die es dem Nutzer ermöglicht, einerseits mit dem Licht auf Stimmungen reagieren zu können und andererseits einen kontinuierlichen, am Tageslicht orientierten, leisen Lichtwechsel abzuspielen. Eine elliptische Lichtdecke wurde mit vielfältigen Leuchtmitteln bestückt, die das notwendige Farbspektrum erzeugen.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      2000
    • Allianz Management Institut

      Projekt

      In Kempfenhausen am Starnberger See betreibt die Allianz ein Schulungszentrum für Führungskräfte. Ein nachträglich eingebauter unterirdischer Vortragssaal sollte bestmöglich mit Tageslicht versorgt werden.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Kempfenhausen
      Zeitraum
      2000
    • BMW Tischleuchte „Circle“

      Projekt

      Die Circle-Tischleuchte wurde exklusiv für BMW entwickelt. Mit ihrem Griff aus handgenähtem Leder und dem Gehäuse im Kühlrippen-Look zitiert die Leuchte Elemente des Motoraddesigns. In Analogie zum Motorrad, das die individuellste Form der Fortbewegung verkörpert, steht die Leuchte für individuelles Licht. Der Entwurf entstand 2000.

      Bauaufgabe
      Bü­ro, Leuch­te
      Ort
      Europa, Deutschland, München
      Zeitraum
      2000
    • Procter & Gamble Forschungszentrum

      Projekt

      Das Forschungs- und Verwaltungsgebäude für Procter & Gamble befindet sich in Schwalbach am Taunus. Die Labore und die offenen Bürobereiche sind um ein Atrium mit Glasdach angeordnet. Wir waren verantwortlich für die Tageslichtplanung der Fassade, des Atriums und des Daches.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Schwalbach am Taunus
      Zeitraum
      2000
    • ZVK Berlin

      Projekt

      Wir erstellten eine Studie über die Wirkungsweise und die Arbeitsbedingungen mit einer Tageslichtumlenklamelle und einem Lichtreflektor an der Decke. Die Planung des Tageslichtsystems wurde vom Bartenbach Lichtlabor 1996 erstellt.

      Bauaufgabe
      Bü­ro
      Ort
      Europa, Deutschland, Berlin
      Zeitraum
      1996 — 1997
Alle Ergebnisse