Mercedes Platz, Berlin

Der Mercedes Platz als neue Adresse für Konzerte, Kino und Entertainment weist die höchste Dichte an Screens in Berlin auf. Die Bildschirme an Fassaden und Mediastelen können gemeinsam gesteuert werden und ermöglichen ein einzigartiges Multimediaerlebnis unter
freiem Himmel. Wir planten das anspruchsvolle Zusammenspiel aller Lichtelemente.

Bauaufgabe:
Stadtraum +
Wir planten die koordinierte Beleuchtung von Platz und Fassaden, inklusive Mediastelen, Screens und Fassadenbeleuchtung, Werbeanlagen, Banner, Gastronomieschildern und Grundbeleuchtung und steuerten das Zusammenspiel der Lichtemissionen aller Elemente des Ensembles.
Teilbereich:
Außenraum +
Wir entwickelten in Kooperation mit Partnern Multifunktionsstelen, die hochwertige Beleuchtung und Event-Scheinwerfer für den Platz bieten. Zusätzlich sind Multimedia-Bildschirme, Wasser, Stromanschluss und Luftaustausch für die Tiefgarage integriert.
Lichttechnik:
LED +
Die in die Medienstelen integrierten Bildschirme können gemeinsam mit den großen Screens in den Fassaden der umliegenden Gebäude gesteuert werden. Mit einer Auflösung von 6,25 mm pixelpitch setzen die Screens neue Qualitätsmaßstäbe im Stadtraum.
Region:
Berlin
Bildnachweis:
Fotografien +
Linus Lintner
  • Mercedesplatz_Kardorff_Ingenieure_Lichtplanung
  • Mercedesplatz_Kardorff_Ingenieure_Lichtplanung
  • Mercedesplatz_Kardorff_Ingenieure_Lichtplanung