Apassionata Showpalast München

Die Kraft und Lebendigkeit der Pferde werden im Foyer des Veranstaltungsbaus durch Textillamellen mit integrierter RGB-LED Technik in unterschiedlichen Geometrien repräsentiert, die dynamisch bespielt werden und das Atrium in der Raumwirkung eindrucksvoll verändern. Mit gut sichtbarer Fernwirkung hinterleuchten die Lichtlamellen die Fassade und unterstreichen die in der Holzstruktur visualisierten Konturen springender Pferde.

Architekten:
Bauaufgabe:
Kultur +
Stadion +
Teilbereich:
Eingang +
Fassade +
Lichttechnik:
LED +
Region:
München
Bildnachweis:
Fotografien +
© SHOWPALAST MÜNCHEN I Fotograf: Stefan Müller-Naumann mit Genehmigung der APASSIONATA Park München GmbH & Co.KG
Visualisierungen +
Kardorff Ingenieure
  • Apassionata Showpalast München_Foyer_Kardorff Ingenieure Berlin